myHADES ist seit 2014 offizielles Nachfolge-Produkt für memento-mori im Bereich der Landeskirche Hannover: Nachdem die COMRAMO-KID GmbH die Pflege von memento-mori beendet hat, wird ein Umstieg auf myHADES empfohlen.

webGIS

Gemeinsam mit unserem Partner für Grafische InformationsSysteme (GIS), der Ingenieurgesellschaft entera aus Hannover, haben wir DGF.online, das digitale Friedhofskataster für myHADES entwickelt, das es auf komfortable Weise ermöglicht, digitale Friedhofslagepläne in einem Webbrowser darzustellen, auszuwerten und zu bearbeiten. Dabei ist DGF.online speziell auf die Anforderungen und Bedürfnisse von Friedhofsverwaltungen abgestimmt.

01 webGIS Vollbild klein

Grundlage sind terrestrisch (vor Ort herkömmlich vermessen) oder photogrammetrisch (per Luftbild / Befliegung) aufgenommene, digitale Lagepläne, die bis auf die Grabstellen-Ebene centimetergenaue Darstellungen zulassen. Welche Voraussetzungen bzgl. der Vermessungsdaten erfüllt sein müssen, können Sie gern bei uns erfragen.
Auch beraten wir Sie bzgl. einer möglichen Digitalisierung evtl. vorhandener, gezeichneter Pläne.

02 webGIS ausgewähltes Grab klein

Mit komfortablen Funktionen, wie dem z.B. aus google-maps bekannten Verschieben und Zoomen mit der Maus bzw. dem Mausrad ist die Bedienung kinderleicht. Selbstverständlich kann der Plan oder ein Ausschnitt hieraus auch auf Ihrem Drucker oder als pdf ausgegeben werden.

03 webGIS Grabinfos klein

04 webGIS Legende klein

Dadurch, dass jede Grabstelle des Plans mit den Sachdaten aus myHADES direkt verknüpft ist, können Informationen und Auswertungen schnell und einfach in Echtzeit angezeigt werden. Bei Auswahl einer Grabstätte in myHADES wird auf der Karteikarte unter „GIS“ automatisch die entsprechende Grabstätte im GIS herausgesucht und passend skaliert angezeigt – und umgekehrt bei Klick in der Grafik auf eine Stelle die passende Karteikarte...

05 webGIS Verknüpfen klein

oben: Verknüpfen von Grabobjekten (links) mit den Stellen auf der Karteikarte (rechts)

unten: Übersicht des Verknüpfungsstatus'

06 webGIS Verknüpfungsstatus klein

Weitere Vorteile eines GIS liegen dabei auf der Hand - schauen Sie sich dazu ein paar Screenshots mit Darstellungs- und Auswertungsmöglichkeiten von DGF.online an:/p>

07 webGIS Belegungsstatus klein

oben: freie / belegte Grabstätten anzeigen

08 webGIS Grabarten klein

obig: Grabstätten nach Grabarten gefiltert

09 webGIS Grabstätten klein

oben: Grabstätten-Verbund markieren

10 webGIS Nutzungsende klein

oben: Stellen nach Nutzungsrecht-Ende (mit Farbskala grün - rot)

11 webGIS Statistiken klein

obig: Statistiken nach Nutzungs- und Grabarten inkl. Fläche, Anteil in Prozent und Anzahlen

12 webGIS Messwerkzeuge klein

oben: Messwerkzeug für Strecken (von-bis) und Flächen (in qm)

12 webGIS Zeichnen klein

Durch den Wechsel in den Bearbeitungsmodus können die Objekte der Grafik bearbeitet oder neu gezeichnet werden - verändern Sie bestehende Geometrien, indem Sie das Objekt markieren und komplett oder nur die Eckpunkte verschieben, drehen und positionieren Sie usw.

Überzeugen Sie sich gern von der Leistungsfähigkeit dieses Zusatzmoduls für myHADES im Rahmen einer rund halbstündigen online-Präsentation! Für eine Terminvereinbarung stehen wir Ihnen unter Tel. 0 59 71 / 98 71- 0 oder per eMail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. jederzeit zur Verfügung und freuen uns über Ihr Interesse!

Und die Kosten zur Nutzung dieses hilfreichen und informativen Moduls? Die starten bei 24,95 € monatlich und sind, wie üblich, nach der Anzahl der Grabstätten - gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot!

Weitere Informationen zu den technischen Voraussetzungen importierbarer Formate sowie zu einmaligen Einrichtungskosten finden Sie hier





Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu..